Herzlich Willkommen beim Strophanthus e.V.

Hilfe für Ihr Herz. Das Naturheilmittel Strophanthin, oder Ouabain, wie es in der englischen Literatur oft genannt wird, hilft einem gestressten und erkrankten Herzen. Es stabilisiert es und hält den Menschen fit und gesund. Es ist ein Skandal, dass die moderne Medizin dieses wunderbare Heilmittel vergessen hat und völlig ignoriert! Unser Ziel ist es, Strophanthin für zukünftige Generationen zu erhalten.

Wenn Sie Strophanthin-Neuling sind, steigen Sie am besten in die Patientenkurzberichte ein. Dann lesen Sie weiter  „Über Strophanthin“.  Verlieren Sie sich nicht auf dieser riesigen Homepage, lesen Sie hauptsächlich das, was Sie wirklich auch interessiert. Es geht immerhin oft um Leben und Tod. Hier der Link zu den „Häufige Fragen“. Hier die Seite „Artikel“ mit guten Zusammenfassungen des Themas Strophanthin.

Wählen Sie Ihre Sprache und ggfs den Google-Übersetzer für Ihre Muttersprache:
Bitte wählen Sie Ihr Thema aus dem Menü aus:

Ziele vom Strophanthus e.V.

Wir verstehen uns als Strophanthin-Rettungsverein und wollen Strophanthin in die Welt tragen.

Wir sind keine Firma und kein Institut – arbeiten ausschließlich ehrenamtlich.

Wir haben uns mit dem Strophanthus e.V. das Ziel gesetzt, die öffentliche Gesundheit insbesondere im Bereich der Herz- und Kreislauferkrankungen zu fördern und deren Ursachen aufzuzeigen. Dies wollen wir durch wissenschaftliche Informationen über den Wirkstoff Strophanthin erreichen. Dabei soll zusätzlich ein Augenmerk auf die Aufklärung hinsichtlich Herzinsuffizienz und deren Behandlungsmöglichkeiten gelegt werden.

Mitglieder dieses Vereines (auch Nichtmitglieder) können Dr. Wieland Debusmann im Notfall !!! telefonisch erreichen unter Tel. 0171 – 3457322, ansonsten immer per email an: debusm@hotmail.com, die ich auch zeitnah beantworte.

Hier zudem der Link zu einem Infoflyer, den sie an eventuell Betroffene und interessierte Bekannte weiterleiten können.

Der Verein Strophantus e.V.

Am 02.11.2013 versammelten sich auf Anregung von Michael Hans Timmermanns folgende Personen um den Strophanthus e.V.   (Strophanthin-Rettungsverein) zu gründen: 

  • Dr. Wieland Debusmann
  • Michael Hans Timmermanns
  • Stefan Timmermanns 
  • Helga Höltz
  • Dr. Norbert Brand
  • Jens Boving
  • Marcus Knobloch
  •  

Das Team seit Oktober 2022:

1. Vorsitzender ist Dr. Wieland Debusmann aufgrund seiner großen Erfahrungen mit Strophanthin.                                                  Er selbst unterhält viele Kontakte zu strophanthinerfahrenen, beratenden und verordenden Ärzten.                                     Stichpunkte zum Lebenslauf:

Geb. 3.4.1942 in Memel, Ostpreußen
Beide Eltern Ärzte
Abitur in Traben Trarbach 1962
Studium der Medizin in Homburg/Saar begonnen, dann Wechsel zur Zahnmedizin
Staatsexamen mit „sehr gut“
Dissertation Dr. med. dent.
Eigene Praxis in Coburg von 1971 bis 2008
1984 Herzinfarkt und erstes „Studium“ von Strophanthin
Hobbies: Hund, Segeln, Joggen, Archäologie
Geschieden, drei Töchter

2. Vorsitzende: Simone von Gloeden

geb. 13.03.1969 in Düsseldorf, verheiratet, 1 Sohn   30 Jahre Versicherungsangestellte; seit 2010 Heilpraktikerin, Hypnose- und Neurofeedback-Therapeutin in eigener Praxis

Kassenwart:  Patric Koch, Coburg, Versicherungsmakler
 

Ehrenmitglied: Rolf-Jürgen Petry, Heilpraktiker, Gesundheitsaktivist, Autor des wissenschaftlichen Standardwerkes Die Lösung des Herzinfarkt-Problems: Strophanthin“

Beirat:  Für wissenschaftliche Fragen stehen uns Dr. Norbert Brand (Leiter der Firma Maros, Hersteller der g- und k-Strophanthin-Tinktur) und der Apotheker Jens Boving zur Verfügung.

Unser Verein ist beim Finanzamt Coburg als gemeinnützig anerkannt und beim Amtsgericht Coburg eingetragen.

Dazu sollten Sie sich überlegen, in den Verein aus Solidaritäsgründen einzutreten. Ohne gemeinsame Anstrengungen ist zu befürchten, dass Strophanthin immer mehr verloren geht. Dazu öffnen Sie den Menüpunkt „Beitreten/Spenden“.

Aus vielerlei organisatorischen und persönlichen Gründen kann ich persönlich (Dr. Debusmann) insbesondere aus rechtlichen Gründen keine „Gesundheitsberatung“ leisten. Mitglieder des Strophanthus e.V. können mir jederzeit eine Email schreiben. Ich bin behilflich einen kompetenten Strophanthin Arzt zu finden und sehe mich hauptsächlich als Motivator. Ein Rezept kann ich nicht ausstellen.