Bienvenue chez Strophanthus e.V.

Aide à ton cœur. Le remède naturel strophanthine, ou ouabaïne, comme on l’appelle souvent dans la littérature anglaise, aide un cœur stressé et malade. Il le stabilise et nous maintient en forme et en bonne santé. C’est un scandale que la médecine moderne oublie ce merveilleux remède ! Notre objectif est de préserver la strophanthine pour les générations futures.

Choisissez votre langue:
Veuillez sélectionner votre sujet dans le menu:

Livre d’or Strophanthus e.V. Ici, vous avez la possibilité de laisser vos expériences. Comme une aide pour les autres patients et ceux qui cherchent des conseils.

 
 
 
 
 
 
 
186 messages.
Dr. Wieland Debusmann Dr. Wieland Debusmann de Coburg a écrit le juillet 4, 2024 à 8:14
Frau V.B. schrieb mir am 29.06.2024: Seit ich die homöopathischen Strophanthin Tabletten der Fa. Heel nehme, verspüre auch eine Besserung. Der Ruhe-Puls ist tatsächlich zurück gegangen auf 60.
Dr. Wieland Debusmann Dr. Wieland Debusmann de Coburg a écrit le juin 25, 2024 à 9:03
Herr F.M. schrieb mir am 22.06.2024: Ich nehme Strophanthin seit einigen Jahren selbst und habe als jetzt 72-jähriger sogar spürbar meine Herzleistung (als Eishockeyspieler in einer Mannschaft von oft 30-40 Jahre jüngeren Spielern) halten bzw. sogar steigern können.
Dr. Wieland Debusmann Dr. Wieland Debusmann de Coburg a écrit le juin 21, 2024 à 7:41
Frau M. schrieb mir am 22.05.2024: Als ich meinem Hausarzt den Arztbericht des Kardiologen überreiche, meinte er so wie nebenbei, wenn er je etwas am Herzen hätte, würde er selbst nur Strophanthin nehmen. Das sei besser als jedes Herzmedikament und völlig ohne Nebenwirkungen. Ich war mehr als verblüfft.
Dr. Wieland Debusmann Dr. Wieland Debusmann de Coburg a écrit le juin 18, 2024 à 10:11
Frau G.G. schrieb mir am 13.06.2024: Seit einiger Zeit nehme ich 2 x tgl. 2 Tropfen Strophantus gratus Urtinktur. Mein Blutdruck ist wieder super, eher niedrig und die Rhythmusstörungen sind Vergangenheit. Zusätzlich schlafe ich nach vielen Jahren wieder gut.
Dr. Wieland Debusmann Dr. Wieland Debusmann de Coburg a écrit le juin 14, 2024 à 9:20
Herr P.M. schrieb mir am 11.06.2024: Ich schleiche mich mit jetzt 3 mal 3 Tropfen langsam ein und habe den Eindruck, das sich meine Brust öffnet. Kommentar Dr. Debusmann: Dies ist die schönste Umschreibung, was Strophanthin leistet und was man ohne irgendwelche Blut- oder sonstigen Untersuchungen feststellen kann, dass es tatsächlich wirkt.
Dr. Wieland Debusmann Dr. Wieland Debusmann de Coburg a écrit le juin 7, 2024 à 8:07
Frau P.W. schrieb mir am 03.06.2024: Ich lese das Buch von Dr. Knut Sroka (Herzinfarkt - Alternativen zu Baypass, Stent und Herzkatheter) mit Begeisterung !!! Ich kann das lesen gar nicht aufhören. Also ich nehme Strophanthin selber, da ich aufgrund vieler persönlicher psychischer Ereignisse das Gefühl hatte es schnürt mir die Luft ab. Ich habe mit 1 Tropfen begonnen, dann 2 mal am Tag einen Tropfen und da war es schon besser. Jetzt nehme ich täglich 3-4 mal 2 Tropfen und es ist weg und es geht mir gut. Mein Sohn steht kurz vor den Prüfungen, dem gebe ich auch jeden Tag 1 – 2 Tropfen und das tut Ihm gut. Mein Mann hat seit langem Schlafprobleme, hört alles, wacht ständig auf, ist innerlich unruhig, es ist viel passiert die letzten Jahre, aber auch er berichtet ja mal sehen momentan ist es besser - und das auch nur mit einer sehr sehr niedrigen Dosis von nur 2 Tropfen. Er schläft momentan besser, ist aber noch sehr skeptisch, da er schon viel probiert hat und man das erst nach einer längeren Zeit sagen kann. Ich bin Überzeugt.
Dr. Wieland Debusmann Dr. Wieland Debusmann de Coburg a écrit le mai 17, 2024 à 9:44
Herr J.H. schrieb mir am 17.05.2024: Ich nehme jetzt täglich Strophanthin ein. Seit der Einnahme fühle ich mich körperlich sehr gut, vital und habe viel mehr Energie.
Dr. Wieland Debusmann Dr. Wieland Debusmann de Coburg a écrit le mai 7, 2024 à 9:36
Herr Manuel M. schrieb mir am 03.05.2024: Wie ich Ihnen telefonisch sagte, bei mir im Auto und in meinem Büro, habe ich immer eine Flasche von Strophanthus gratus bereit. Diese Angewohnheit hat mir vor knapp 2 Monaten (04.03.2024) das Leben regelrecht gerettet. Ich habe es mit meinem süchtigen Tischtennisspiel dummerweise übertrieben. An dem Tag hatte ich nur gefrühstückt. Zu Mittag aß ich nichts und als ich gegen 17:00 Uhr nach Hause kam, habe ich auch nichts gegessen, weil ich trainieren wollte. Im Training habe ich von 19:00 Uhr bis 21:30 Uhr pausenlos gespielt. Auf einmal merkte ich etwas Schmerzen am Brustbein. Dann bin ich, an Strophanthin denkend, schnell ins Auto gegangen und habe mindestens 3 Pipetten davon eingenommen. Danach bin ich mit dem Auto direkt ins Krankenhaus gefahren, wo ich die nötige Hilfe bekommen habe. Ohne mein Strophanthin, hätten Sie vielleicht diesen Brief nie bekommen. Als ich dem Arzt erzählte, dass ich mich vorher mit dem Strophanthin versorgt hatte, bevor ich ins Krankenhaus fuhr, sagte er mir nur "trennen Sie sich nicht von dem Mittel". Ja, ich werde mich nie vom Strophanthin trennen, weil ich seine Wirkung direkt erlebt habe. Kommentar von Dr. Debusmann: Die Aussage des Krankenhaus-Kardiologen ist richtig, aber absolut ungewöhnlich. Ein niedergelassener Kardiologe muss sich weniger durch Richtlinien gebunden.
Dr. Wieland Debusmann Dr. Wieland Debusmann de Coburg a écrit le mai 3, 2024 à 7:49
Frau C.S. schrieb mir am 03.05.2024: Ich nehme immer eine Strophanthin-Kapsel wenn ich Stress habe, dann bekomme ich schon seit meiner Kindheit keine Luft. Dann hilft mir schon eine Strophanthin-Kapsel und nach wenigen Minuten ist alles wieder okay.
Dr. Wieland Debusmann Dr. Wieland Debusmann de Coburg a écrit le avril 4, 2024 à 8:13
Frau H.V. schrieb mir am 04.04.2024: Ich möchte mich gerne recht herzlich bei Ihnen bedanken, seit ich die Urtinktur nehme, geht es mir deutlich besser. Ich bestellte immer die Kapseln. Der Rhythmus der Herzattacken, die alle fünf Monate auftraten, ist auf jeden Fall durchbrochen und es sind nun schon 6 Monate her.
Dr. Wieland Debusmann Dr. Wieland Debusmann de Coburg a écrit le mars 8, 2024 à 8:29
Frau Dr. R.-K. schrieb mir am 01.03.2024: Meinem Mann gebe ich weiter 2-3 x 22 Tropfen 0,45% g-Strophanthin, er wirkt fitter, schlägt mich mal wieder beim Schachspiel. Auch Treppen fallen ihm leichter.
Dr. Wieland Debusmann Dr. Wieland Debusmann de Coburg a écrit le mars 5, 2024 à 9:56
Herr E.S. schrieb mir am 04.03.2024: Für meinen Fall wende ich das g-Strophanthin schon seit längerer Zeit erfolgreich an, kann also die vielen positiven Berichte darüber also nur bestätigen. Da ich selbst unter einer Herzinsuffizienz (laut Kardiologe nur knapp 21% Herzleistung) leide, ist für mich die Entdeckung dieses Mittels ein echter Segen.
Dr. Wieland Debusmann Dr. Wieland Debusmann de Coburg a écrit le février 27, 2024 à 9:59
Dr. Walter Wührer aus Salzburg schrieb mir am 26.02.2024: Ich halte Strophanthin auch für eines der wichtigsten Heilmittel der heutigen Zeit. Auch die Wirkungen auf die Psyche, die Nebenniere und die antiviralen Wirkungen sind sehr interessant. Hier seine Homepage: https://www.iatrik.at/
Dr. Wieland Debusmann Dr. Wieland Debusmann de Coburg a écrit le février 5, 2024 à 10:22
Frau E.S. schrieb mir am 05.02.2024: Nachdem ich nun zwei Wochen täglich wie empfohlen, 5 x 10 Globuli Strophanthus D4 von DHU genommen habe, möchte ich Ihnen eine kurze Rückmeldung geben. Es ging mir in den 14 Tagen danach tatsächlich erheblich besser! Erstaunlich! Die Rhythmusstörungen waren praktisch nicht mehr spürbar. Die starken Extraschläge vor dem Einschlafen waren auch fast verschwunden, der Puls war insgesamt niedriger, und ich habe deutlich besser geschlafen.
Dr. Wieland Debusmann Dr. Wieland Debusmann de Coburg a écrit le janvier 29, 2024 à 10:35
Frau M.M. schrieb mir am 28.01.2024: Zu meiner Freude war s o f o r t die Kurzatmigkeit weg (nach Einnahme des allopathischen Strophanthins). Sprechen ohne Atemnot, Gehen ohne sofortige Atemnot, Mehr Kraft. Ein neues Lebensgefühl ❗Herrlich ❗
Dr. Wieland Debusmann Dr. Wieland Debusmann de Coburg a écrit le janvier 26, 2024 à 10:41
Frau G.G. schrieb mir am 25.01.2024: Leider vertrage ich die Tropfen auch verdünnt nicht auf der Mundschleimhaut, die sehr empfindlich ist. Das nehme ich gerade in Kauf , wegen der tollen Wirkung.
Angelika Scheiderich Angelika Scheiderich a écrit le janvier 23, 2024 à 6:04
Bei Herrn Dr. Debusmann habe ich mich bereits persönlich dafür bedankt, daß er für den Erhalt von Strophantin kämpft und uns "Leidenden" mit Rat unterstützend zur Seite steht! Nach Einschleichen mit Tropfen D4 von Hevert und inzwischen tägl. Einnahme von 2 Kapseln g-Strophantin 3mg meistere ich meinen Alltag mit 75 gelassen, ohne Herz-Attraktionen, ohne Atembeschwerden oder Angst und mit gutem Nachtschlaf. Auf das Ergebnis der nächsten Kontroll-Untersuchung bin ich sehr gespannt!! Danke, Danke, Danke!!
Dr. Wieland Debusmann Dr. Wieland Debusmann de Coburg a écrit le janvier 22, 2024 à 10:57
Herr G.H. schrieb mir am 22.01.2024: Guten Morgen sehr geehrter Herr Dr. Debusmann, heute schreibe ich Ihnen weil ich Ihnen von ganzem Herzen Danke sagen möchte. Ich habe nach Ihren Empfehlungen seit 8 Tagen Strophantintropfen genommen. Zuerst 2 und jetzt 9 dreimal täglich. Ich fühle mich um Jahre jünger, vor allem bin ich nicht mehr müde und habe wieder meine alte Energie. Also danke, danke und nochmals danke.
Dr. Wieland Debusmann Dr. Wieland Debusmann de Coburg a écrit le janvier 18, 2024 à 9:12
Herr U.T. schrieb mir am 17.01.2024: Ich nehme g-Strophanthin Urtinktur. Mir geht es zur Zeit wieder sehr gut. Keine Schmerzen mehr. Es ist wie ein "Innehalten und nicht drauflosrennen". Natürlich ist es auch ein wichtiger Aspekt, dass jemand da ist, der einen versteht und dies mitträgt. Damit meine ich Sie - vielen Dank.
Dr. Wieland Debusmann Dr. Wieland Debusmann de Coburg a écrit le janvier 15, 2024 à 8:59
Frau U.E. schrieb mir am 12.01.2024: ...mir geht's gut, wie schon lange nicht mehr...Luftnot hat sich so verbessert, daß ich's fast nicht glauben kann...nehme 3x20 Tropfen, komme ich gut hin...ich war im Dezember 23 beim Lungenfacharzt...er hat die Blutwerte vom Herzen mitgemacht und meinte, daß sie wesentlich besser geworden sind.